Sport

Milano Marittima und MiMa Club Hotel bieten Ihnen ein Höchstmaß an Komfort und Relax.

Lassen Sie sich in puncto Wellness von den Serviceleistungen MiMa Club Hotel überraschen und tanken Sie neue Energie. MiMa Club wird sich Ihrer annehmen und sorgt für eine entspannte und relaxte Atmosphäre.
In unseren Hotels können Sie von unzähligen Serviceleistungen und Aktionsangeboten Gebrauch machen, die Ihnen einen traumhaften Urlaub bescheren werden.

Milano Marittima ist ein Ort, der eine große Zahl von Anlagen und Strukturen für die Sportbegeisterten bereithält.
Sie werden in einer freundlichen und entspannten Umgebung all das vorfinden, was Sie brauchen, um Ihrem Lieblingssport nachgehen zu können. Gleichzeitig können Sie neue Freundschaften schließen und Ihre Begeisterung für körperliche Fitness mit anderen teilen!
In einem der schönsten Badeorte der Rivera Romagnola haben Sie damit die Möglichkeit, sich zu entspannen und die Ruhe zu finden, der Sie bedürfen, um Ihre Kräfte zu regenerieren.

Auf einer behaglichen Strandliege in der Sonne liegend oder gestärkt durch einen Spaziergang, können Sie wieder zu neuer Antriebskraft finden, um das Leben mit neu gewonnener Energie anzugehen.

Neben dem umfangreichen Sport-, Fitness- und Wellnessangebot schenkt Ihnen Milano Marittima einen mit vielen Sportevents prall gefüllten Veranstaltungskalender: Strandsportarten und Beachvolleyballturniere, Motor Beach, die italienische Tennis-Meisterschaft der Fußballspieler der Serie A, der Sonntag des Drachensteigenlassens, das große Reiterfestival „A cavallo del Mare“, noch mehr Tennis mit dem Vip Master Tennis und dann eine Veranstaltung aus dem Bereich des Wassersports, dem Palio della Voga, bei dem Rettungsschwimmer stehend um die Wette rudern.

Milano Marittima ist eine Stadt, die für alle Sportfans etwas parat hat, und wo Sie Ihr Bedürfnis, vom Alltag abzuschalten und einen herrlichen Urlaub zu genießen, mit Wellness und Ihrem Lieblingssport verbinden können!

9 Mai 2019

Am 21. September kommt der Wettkampf der Triathleten aus „Eisen“ wieder Hast du schon von dem Triathlon gehört? Es handelt sich um eine Sportart, die in drei Teile unterteilt ist, die nacheinander stattfinden: im ersten Teil gibt es 1,5 km Schwimmen, dann 40 km mit dem Fahrrad und zum Abschluss 10 km Rennen. Anspruchsvoll stimmts? […]

Weiterlesen »

20 August 2018

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres kehrt der Ironman, die wichtigste Veranstaltung für Triathleten, wieder an die Küste der Emilia-Romagna zurück.

Weiterlesen »

19 November 2016

Der IRONMAN ist der Wettkampf par excellence für die Liebhaber der Extremsportarten, wo der Körper bis an die Grenze gebracht wird.

Weiterlesen »

27 Mai 2016

Diejenigen die Radfahren lieben, muss unbedingt die DigiBike® probieren: es ist eine tolle initiative, die digitale und interaktive Karten von Routen anbietet.

Weiterlesen »

17 Mai 2016

Die Vorteile des Golfspielen sind viele: du bist an der frischen Luft, bewegst dich, du kannst mit allen spielen und außerdem trifft man viele neue Leuten.

Weiterlesen »

19 April 2016

„Man ist nie zu krank, man ist nie zu jung, zu alt, zu faul, es ist nie zu spät um mit Yoga zu beginnen. Yoga ist eine bewährte Medizin.“ Machen Sie Yoga mit Sandro.

Weiterlesen »

9 April 2016

Am 15. Mai findet die 1° Internationale Salz Eco-Marathon in Cervia und Milano Marittima statt. Ein einzigartigen Ereignis für alle leidenschaftlichen vom Rennen.

Weiterlesen »

16 Februar 2016

In diesem Jahr organisiert Cervia die erste Ausgabe des Ecomarathons des Salzes vom 13. Mai bis 15. Mai 2016 in Cervia und Milano Marittima.

Weiterlesen »

17 September 2015

Im vorherigen Post haben wir schon über die Geschichte der romagnolischen Musik gesprochen, Aber wie ist sie dann weltberühmt geworden? Heute erzählen wir Dir die Geschichte von Secondo und Raul Casadei, die Väter dieser typischen lebhaften Tänze. Wer war Secondo Casadei? Secondo Casadei wurde in Sant’Angelo di Gatteo 1906 geboren. Die romagnolische Volkstanzmusik wurde schon […]

Weiterlesen »

14 September 2015

  Die meisten kennen den romagnolischen Liscio, aber nicht alle wissen, wie dieser Lebhafter Tanz, typisch von unserer Region, entstanden ist. In unserem Fall, handelt es sich um einen Paartanz, der in Romagna zwischen 1800 und Anfang 1900 entstanden ist. Jetzt ist er in ganz Italien verbreitet, besonders in Norditalien. Warum heist er “Liscio”? Weil […]

Weiterlesen »