Gespenster, Geister und furchtbare Kreaturen… Ein spannendes Halloween in Milano Marittima!

Auf der Entdeckung der geheimnisvollsten Romagna

Romagna ist nicht nur mit Meer, Spaß, Gastfreundschaft und gute Küche verbunden … unser Gebiet ist reich an alten Festungen, dunklen Wäldern, gewältigen mittelalterlichen Schlössern, die oft als Szenarien für uralte Legenden und Volksmärchen gelten.

Wenn du auf der Suche nach Halloween Geschichten bist, können wir von MiMa Club Hotel einige für dich finden! Halt dich fest, wir beginnen eine imaginäre Tour, um die geheimnisvollsten Aspekten unseres Gebiets zu entdecken.

Die Geister der Malatesta-Burg

Rocca Malatestiana | Mima Club Hotel

Die Malatesta-Burg ist eine der größten und am besten erhaltenen Bürger des Gebiets, die wegen ihrer Geschichte immer viel Interesse weckt. Es geht um ein Spuckschloss: Gerüchten zufolge ist die Burg von Geistern heimgesucht. Es gibt einen berühmten Flur in der Festung, der Spukkorridor“, wo komische Begegnungen stattfinden. Das wurde auch von den ”Ghost Hunters” dokumentiert. Die Gespenster-Jäger unserer Zeit behaupten, dass sie schreckliche Geräusche und Stimmen hörten.

Der Korridor  führt zum  berühmten Torturzimmer, wo früher schreckliche Befragungen und furchtbare Martyrien stattfanden. Ist das ein Zufall?

Das Gespenst von Azzurrina

Die Geschichte von Azzurrina ist in Romagna sehr beliebt und basiert auf einer wahren Begebenheit, wie die meisten Legenden. Wir handeln über das Schoss von Montebello in Poggio Torriana, wo früher viele territoriale Kämpfe unter verschiedenen Adelsdynastien erfolgten.

Guendalina Malatesta, besser bekannt als Azzurrina, war die Tochter des Lehnsherres von Montebello. Sie war ein Albino und ein Kind mit Albinismus wurde damals von den Menschen als ein Teufelskind betrachtet. Wegen ihrer hellen Augen und Haare, versuchte ihre Mutter die Haare mit Gemüsesäften zu färben. Aber das Ergebnis war einfach eine hellblaue Nuance. Obwohl sie überwacht wurde, verschwand Azzurrina eines Sommernachts. Sie war im Eiskeller, weil dorthin ihr Ball gerollt war.

Seither sagt man, dass der Geist des Kindes alle 5 Jahren auf die Festung kommt. Das passiert in der Nacht des Sommersonnenende. Ihre Anwesenheit im Schloss wurde im Laufe der Zeit durch Tonaufnahmen dokumentiert: Man hat das Gefühl, dass ein  Mädchen weint gerade.

Azzurrina | Mima Club Hotel

Mazapegol, der Kobold aus der Romagna

Die berühmte Legende von Mazapegol (oder Mazapégul) gehört zur Volkstradition unseres Gebiets. Die Legende behauptet, dass eine komische Kreatur, halb Kobold und halb Incubus, in den Wäldern der Romagna herumtreibt.

Der Kobold ist ungefähr ein halb Meter groß und hat ein sympathisches und schlaues Gesicht: Er ist nicht böse, aber er ist frech, pass auf! Er verknoten gern die Schwänzen und die Mähnen der Pferde im Stall, sodass die Bauer Ärger bekommen. Am folgenden Morgen sind sie gezwungen, stundenlang ihre Tiere zu striegeln. Trotzdem kann man den Kobold halten: Wenn du ihm den magischen roten Hut klaust, verliert er den Zauber.  So klagt sich darüber und schreit:“dam indrì e’ mi britìn!“

Ein gruseliges Wochenende in Cervia

Jetzt kennst du die geheimnisvollsten Geschichten unseres Gebiets, deshalb kannst du dich am besten auf die Nacht der Hexen vorbereiten: Cervia verwandelt sich zu Halloween in einer Terrorstadt!

Vom 30. Oktober bis 2. November stell dein Mut auf die Probe: Theateraufführungen, thematische Märkte, Make-up Point für Kleine und Große, Karuselle, Escape Room und Animation wie in einem echten Horrorfilm!

Du sollst das Zombie Walk überhaupt nicht verpassen: Alle Teilnehmer verkleiden sich als nicht-Tote, um die Besetzung der Stadt infolge einer Ansteckungswelle zu simulieren. Rette sich, wer kann!

Natürlich werden alle Maßnahmen gegen Covid-19 genommen: Digitalthermometer, Händedesinfektion  und Mundschutz.

Wir feierst du am 31. Oktober? Hast du deine Halloween Verkleidung schon vorbereitet? Wir von Mima Club Hotel sind bereit: Wir warten auf dich im dunklen Milano Marittima!

Beitrag gefallen? Jetzt teilen!

Autor

Sandro Boni
Sandro Boni
Zwillingsbruder von Piero, ist er der Besitzer vom Hotel Majestic. Seine Ubiquität macht ihn zum sehr aufmerksamen und sorglichen Besitzer.