Golf in der Emilia Romagna

Wählen Sie das Mima Club Hotel und Milano Marittima für Ihren Golfurlaub.
Die Emilia Romagna ist für die Fans des Golfsports eines der besten Reiseziele Italiens. Sie werden in dieser fantastischen Region bis zu 25 Golfplätze vorfinden, die mitten im Grünen gelegen sind.

Zu golfen und dabei den Anblick der wunderschönen italienischen Hügellandschaft zu genießen, umgeben von alten Renaissanceschlössern und mittelalterlichen Dörfern, ist ein einzigartiges Erlebnis, das nur wenigen Spielern auf der Welt zuteilwird!
Sie werden professionelle Plätze von sehr hoher Qualität und großer Schönheit vorfinden, die für Sie das ganze Jahr lang aufregende Parcours bereithalten.

Sie können eine Meisterschaft auf 25 wunderschönen Golfplätzen und mit nur einem Green Fee erleben!
Die Emilia Romagna bietet ideale Bedingungen für den Golfsport, und mit den Hotels des Mima Club Hotel können Sie dieses einzigartige Erlebnis voll auskosten.

Golf ist ein Sport, der den Spaß am Spiel mit der Natur und der Kultur eines Ortes verbindet.
Stellen Sie die herrlichen Golfparcours von Rimini, Ravenna und Milano Marittima, Forlì, Cesena und Ferrara auf die Probe.
Gebiete, die reich sind an Kultur und Önogastronomie, Tradition und Folklore, wo Sie die ganze Schönheit der Hügelketten und der italienischen Parks erwartet.

In Milano Marittima finden Sie mitten im Pinienwald den Adriatic Golf Club mit seinem stilistisch innovativen 27-Loch-Platz vor, auf dem schon mehrmals die italienische Profimeisterschaft ausgetragen wurde.
Unweit davon entfernt befindet sich der Verucchio Golf Club der vom berühmten amerikanischen Architekten Braian M. Silva, entworfen wurde, ein fulminanter 18-Loch-Parcours der im prachtvollen Gebiet des Marecchiatals gelegen ist.

Das Riviera Golf Resort ist ein wunderschöner 18-Loch-Platz im herrlichen Concatal, der vom Stardesigner Graham Cookeentworfen wurde. In Bertinoro, im Herzen der Romagna, befindet sich derGolf Club I Fiordalisi.
Das ist aber noch nicht alles. Golffans können den Golf Club Le Cicogne zu Füßen der Hügel von Faenza ausprobieren, außerdem den Riolo Golf La Torre, ein technisch sehr anspruchsvoller Parcours, auf dem Sie Ihren Stil auf die Probe stellen und verfeinern können, und den CUS Ferrara Golf, der erste italienische Golfplatz, der dem Italienischen Golfverband angeschlossen ist.

Geben Sie sich einem einmaligen Erlebnis hin: Golfen in der Emilia Romagna ist gleichbedeutend mit Passion, Technik und Schönheit.
Und mit dem MiMa Club Hotel in Milano Marittima können Sie Teil dieses Ganzen werden!